Kategorien
Mitteilungen

Hinweis: Endredaktion für Autorenschaft

Liebe Co-Autoren des dritten Bandes «Fallstudien zu Unternehmenskrisen»

Ihr findet eine aktuelle Fassung unseres gepanten Buches nach einer zweiten Lesung. Wir bitten euch um Folgendes:

  1. Lest euren Beitrag noch einmal sorgfältig durch. Wir empfehlen euch, ihn von einer dritten Person gegenlesen zu lassen. Hinterlegt allfällige Korrekturen oder Ergänzungen mit einer Farbe, da wir diese manuell übertragen. Kontrolliert auch eure Kurzbiografie am Schlusse des Buches.
  2. Ergänzt/korrigiert die von uns gelb markierten Textpassagen. Diese betreffen hauptsächlich Mängel in den Quellenangaben.

Achtet bei der Durchsicht des Beitrags auf die folgenden Regeln:

  1. a) Quellenangaben von tagesaktuellen Medien (Zeitungen; TV-Beiträge) enthalten nicht nur das Jahr, sondern das genaue Datum. Den Monat schreiben wir aus. Die Titel im Quellenverzeichnis wurden bereits dahingehend korrigiert und das Verzeichnis wurde neu sortiert.
  2. b) Einzelne Management Summaries (MS) sind nicht vollständig. Ein MS schliesst mit einer Kurzzusammenfassung der Ergebnisse mit Fazit (respektive Empfehlungen).
  3. c) Namen wie etwa Neue Zürcher Zeitung oder Bundesamt für Gesundheit werden bei der Erstnennung ausgeschrieben (mit der Abkürzung in Klammern). In der Folge könnt ihr beliebig den ausgeschriebenen Namen oder die Abkürzung verwenden.

Wir benötigen von euch die (markierten) Korrekturen/Ergänzungen bis spätestens am 11. Januar 2021. Danach folgt die Abschlussredaktion. Geplant ist die Herausgabe des Buches auf Ende Januar 2021. Ihr werdet je ein Exemplar erhalten.

Zur Beantwortung allfälliger Fragen stehen wir euch zur Verfügung.

Wir wünschen euch trotz den nicht gerade erfreulichen Rahmenbedingungen Frohe Festtag, – und bleibt gesund.

Im Namen der Herausgeberschaft

Othmar Baeriswyl

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .