Kategorien
Gastreferenten

Clemens Jauch

Clemens JauchClemens Jauch hat an der ZHAW Aviatik studiert. Seine Ausbildung zum Berufspiloten machte er anschliessend bei Swiss Aviation Training und der Schweizer Luftwaffe. Bei der Luftwaffe ist er bis heute als Helikopterpilot auf Super Puma tätig. Zudem kann er auf seine Erfahrungen als Fluglehrer zurückgreifen. Bei SWISS International Air Lines fliegt er Airbus A320. Zur Zeit besucht er an der HSLU den Masterstudiengang in Business Engineering.

 

 

 

Kategorien
Gastreferenten

Natasja Sommer-Feldbrugge

Natasja Sommer-Feldbrugge

Kommunikationsverantwortliche und ehemalige Direktorin Corporate Affairs & Communications in der IT- & FMCG Industrie

Natasja Sommer-Feldbrugge ist eine erfahrene Unternehmenskommunikatorin und war u.a. Mitglied der Geschäftsleitung bei JTI (Japan Tabacco International). Erste Erfahrungen im Bereich Unternehmenskommunikation sammelte Sie bei der Swiss, wo Sie im Bereich Corporate Communications tätig war. Danach war Sie unter anderem Direktorin Corporate Communications bei Sunrise, Head of Public Relations bei der Swisscom und Vorstandsmitglied beim Schweizer Arbeitgeberverband. Natasja Sommer-Feldbrugge hat an der INSEAD sowie Hult International Business School und IMD Business School studiert. Ausserdem hat sie einen Master- und Bachelorabschluss von der FHNW in Betriebswirtschaft resp. Kommunikation.

Kategorien
Gastreferenten

Rosaline Troxler

  • Studium Politische Ökonomie

 

  • Praktikum und Volontariat bei der Luzerner Zeitung

 

  • Berufsbegleitendes Masterstudium an der HSLU

 

  • Stellvertretende Leiterin Ressort Kanton Luzern (Luzerner Zeitung: Auflage 61’000 pro Tag;  Onlinezugriffe 2,8 Millionen im Januar)

 

  • 10 Jahre Erfahrung im Journalismus

 

 

 

Kategorien
Gastreferenten

Curdin Capol

«Project Manager Media Analysis and Social Analytics» bei Argus Data Insights.

Kategorien
Gastreferenten

Hansueli Nydegger

Ehemaliger Pilot der Swissair

Kategorien
Gastreferenten

Dr. Anastasiia Grynko

Die Kommunikationswissenschaftlerin ist seit 2007 im Bereich der Medien und Kommunikation tätig. Als Kommunikations- und Medienberaterin arbeitete sie am Open Society Institute in Ky­jiw und New York. Sie forschte und dozierte an der „Mohyla“ Journalismus-Schule in Ky­jiw, der Columbia University in New York und der Georg-August-Universität in Göttingen. Im Jahre 2012 promovierte sie an der Autonomen Universität Barcelona. Die Dissertation widmet sich den Themen Kommunikationsethik und Transparenz.

Dr. Anastasiia Grynko lebt seit 2016 in der Schweiz. Der Fokus ihrer Forschungstätigkeit liegt im aktuellen Problemfeld Fake News.

Linkedin

academia.edu

 

Kategorien
Gastreferenten

Werner De Schepper

Link Wikipedia

Kategorien
Gastreferenten

Dr. Philipp Bachmann, Issues Management

Oberassistent, Diplomassistent, Tutor und Student an den Universitäten Zürich, Fribourg, Leipzig, Stockholm und Göttingen sowie als Lehrbeauftragter an der Universität Bern, der USI Lugano und der Hochschule Luzern mit Schwerpunkt Public Relations, Organisationskommunikation und Medienmanagement. Philipp Bachmann unterrichtet seit acht Jahren jährlich zu Issues Management und Krisenkommunikation an der USI Lugano. Praxiserfahrungen in der Unternehmenskommunikation und PR-Agentursektor mit Themenschwerpunkt Energiewirtschaft. Preisträger des Arthur W. Page Center Benchmarking Awards, einer Branchenvereinigung für Senior Public Relations und Corporate Communications Executives. Dissertation an der Universität Fribourg über das Kommunikationsmanagement von Schweizer Medienunternehmen und deren strategischen Umgang mit Corporate Responsibility. Geschäftsführer des deutsch-, französisch-, italienisch- und englischsprachigen Platinum Open Access-Journals Studies in Communication Sciences.